Mer hät nie uusgleert

In der Geografie lernen wir interessante Dinge: Städte in der Schweiz und in Europa, Hauptstädte, Gewässer, Pflanzen, Bäume und Tiere. Städte im Ausland interessieren mich besonders. Deshalb schreibe ich bei den Wunschlisten zum Beispiel auf, dass ich etwas über Europa lernen will. Frau Widmann bringt das dann in der Weiterbildung.

 

Wir suchen auf Google oder Wikipedia Informationen, Bilder oder Pläne, passend zum Thema. Wir haben auch gelernt, wie man Videos auf Youtube schaut, oder wie ich meinem Bruder E-Mails schreiben kann. Manchmal lösen wir Arbeitsblätter, diese auszufüllen macht mir Spass. Wenn etwas passiert und in den Nachrichten kommt, besprechen wir das in der Weiterbildung. Ich finde es schlimm, dass das Atomkraftwerk in Japan kaputt gegangen ist.

 

Jeden Montag arbeite ich in der Hauswartung. In einem Hauswartungskurs habe ich gelernt, worauf ich bei einer guten Staubsaugerpflege achten muss, und wann und wie ich die Staubsaugersäcke austausche. Beim Glühbirnen austauschen muss ich die passende Birne aussuchen und beim Montieren besonders sorgfältig sein. Vor allem muss ich zuerst mit dem Betreuer die Sicherung ausschalten. Bei dieser Arbeit will er immer dabei sein, weil Strom gefährlich sein kann. So lerne ich viele neue, praktische Sachen.

 

Wir haben einmal einen Ausflug nach Montreux gemacht, da war ich froh, dass ich französisch gelernt habe.

Das ist doch komisch, wenn man weg ist und die Sprache nicht versteht.

 

Adrian M.

Wir haben einmal einen Ausflug nach Montreux gemacht, da war ich froh, dass ich französisch gelernt habe.

Interessiert

an weiteren Erlebnisberichten?

zur Erlebnisbericht Übersicht

Adresse und Kontakt

Stiftung Birkenhof Berg
Birkenweg 7
8471 Berg (Dägerlen)

+41 52 305 12 40