Eltern und Angehörige

Ein vertrauensvoller Kontakt

Im Birkenhof haben wir grosses Verständnis für die Situation der Eltern, die unserer Stiftung ihre Kinder anvertrauen. Es ist in jedem Fall eine schwierige Entscheidung, ein Kind in eine Einrichtung zu geben, es nicht mehr täglich zu sehen und sich Gedanken zu machen, ob es ihm am neuen Ort gut geht. Das Wichtigste muss für die Eltern wohl sein, das Gefühl zu haben, dass es dort gut aufgehoben ist. Dazu ist viel Vertrauen in die Leitung und die Angestellten der Einrichtung nötig.

Das Vertrauen der Eltern und Angehörigen der BewohnerInnen wollen wir uns aktiv verdienen, indem wir einen regelmässigen und offenen Kontakt pflegen. Dies kann ein kurzes Telefonat sein oder auch ein gemeinsamer Ausflug, je nachdem, was gewünscht wird. Die Tür des Birkenhofs steht für die Eltern und Angehörigen der Bewohner jederzeit offen, und wir freuen uns über jeden Kontakt und jede Rückmeldung.

Das Vertrauen der Eltern und Angehörigen der BewohnerInnen wollen wir uns aktiv verdienen.

Marius Ritzhaupt, stv. Institutionsleiter

Min Soon isch guet uufghobe

"Die Kombination von vertrauter Nähe und verständnisvollem Wohlwollen, aber auch professionellem Handeln mit manchmal nötiger Distanz und Konsequenz, sind die grossen Stärken des Birkenhofs."

Elsbeth H., Mutter von Daniel H.

Weiterlesen

Interesse an unserem Angebot?

Wenn Sie für Ihre Angehörigen an einem Platz in unserem Wohnheim oder in unserer Tagesstätte interessiert sind, dürfen Sie sich bei uns melden. Wir beantworten gerne Ihre Fragen.

Hier gelangen Sie zu unserem Aufnahmeprozedere

Adresse und Kontakt

Stiftung Birkenhof Berg
Birkenweg 7
8471 Berg (Dägerlen)

+41 52 305 12 40